RAW Fotografie 4 - Belichtungskorrektur

Home Vögel Insekten Pflanzen Säugetiere Pilze Sonstiges Neue Bilder Bildsuche Leuchtkasten Interessantes über Technik Links Biografie Kontakt zu Naturfotografie-Digital.de Gästebuch Hauptmenue

RAW Fotografie 4 - Belichtungskorrektur
Die Korrektur des Weißabgleichs im RAWMehr Infos Konverter haben wir bereits in Teil 2 der Serie RAWMehr Infos für Anfäger beschrieben. Neben dem Weißabgleich gibt es aber noch einen weiteren Parameter, der sehr häufig nachträglich korrigiert werden muss. Hierbei handelt es sich um die BelichtungMehr Infos. Die Kamera belichtet mit Hilfe einer Belichtungsautomatik. Sie schätzt anhand des Bildes in etwa ein, wie das Bild korrekt belichtet werden müsste. Häufig liegt die Kamera dabei aber falsch. Ursachen hierfür sind beispielsweise Motive vor einem sehr hellen oder sehr dunklen Hintergrund. Bei einem zu hellen Hintergrund wird die Kamera das Bild sehr knapp belichten, so dass der helle Hintergrund zwar korrekt belichtet wird, das eigentliche Motiv aber merklich zu dunkel. Bei einem dunklen Hintergund verhält es sich umgekehrt, hier versucht die Kamera das gesamte Bild ausgegeglichen zu belichten. Da der Hintergrund aber meist einen größeren Bereich vom Bild einnimmt, bekommt dieser automatisch eine größere Gewichtung bei der Belichtungsmessung. Dadurch wiederum wird das Hauptmotiv zu hell belichtet. Zwar bieten die meisten Kameras verschiedene Möglichkeiten der Belichtungsmessung an, wie beispielsweise die Spot-Messung, welche die BelichtungMehr Infos nur anhand eines sehr kleinen Bereichs im Bild berechnet, oder aber die mittenbetonte Messung, welche dem mittleren Bereich des Bildes die größte Priorität bei der Belichtungsmessung zukommen lässt, dennoch werden die Ergebnisse nicht immer perekt sein. Vor allem dann nicht, wenn sich das Motiv vor einem sich veränderenden Hintergrund bewegt.
Werden die Aufnahmen allerdings im RAWMehr Infos Format fotografiert, so sind kleinere Fehlbelichtungen kein Weltuntergang mehr und in der späteren Entwicklung im RAWMehr Infos Konverter (ich arbeite in der Regel mit Adobe Lightroom CCMehr Infos) problemlos zu beheben.


Belichtungskorrektur in Adobe Lightroom

Ich möchte hier einmal anhand eines Bildbeispiels zeigen, wie einfach man die BelichtungMehr Infos in Adobe Lightroom CCMehr Infos korrigieren kann. Bei folgendem Bild kamen bei der Aufnahme gleich mehrere Faktoren zusammen, welche für einen relativ starke Unterbelichtung des Hauptmotivs führten. Die AmselZur Bildergalerie, von sich aus schon ein dunkler VogelZur Bildergalerie, sass vor einem in der Sonne liegenden Hintergrund. Zuvor habe ich einen GrünfinkenZur Bildergalerie auf einem Ast in der Sonne fotografiert, vor einem dunklen Hintergrund fotografiert und die Belichtungskorrektur leicht im Minus gehabt. Da alles sehr schnell ging, habe ich einfach nur auf die AmselZur Bildergalerie fotografiert und den Auslöser gedrückt. Durch die negative Belichtungskorrektur und das Motiv musste es zwangsläufig zu einer Unterbelichtung kommen.

Unbearbeitetes Orignalbild Vor allem die AmselZur Bildergalerie wirkt deutlich unterbelichtet vor dem hellen, in der Sonne liegendem Hintergrund.

Um die BelichtungMehr Infos des Bildes jetzt nachträglich in Lightroom korrigieren zu können, muss das Bild zunächst in den Lightroom Katalog importiert werden. Ich erkläre das Prozedere kurz im Kurs unter Fotografieren in RAW Teil 1Mehr Infos. Nachdem das Bild importiert ist, wird es im Entwickeln-Modul geöffnet.

Unbearbeitetes Orignalbild Das Entwickeln-Modul bietet etliche Einstellungsmöglichkeiten.

Im Entwickeln-Modul können jetzt etliche Änderungen am Bild vorgenommen werden, unter anderem der Weißabgleich, welchen wir schon im Fotografieren in RAWMehr Infos Teil 2 besprochen haben, oder aber auch, wie in diesem Fall benötigt, die Belichtungskorrektur. Wie zu erkennen ist, habe ich die Belichtungskorrektur hier etwas ins Plus korrigiert, damit die AmselZur Bildergalerie korrekt belichtet wird. Damit aber der jetzt eh schon recht helle Hintergrund nicht überbelichtet wirkt, habe ich auch an weiteren Reglern gedreht. Ich habe die Schatten aufgehellt, damit die schwarze AmselZur Bildergalerie etwas heller wirkt. Die Lichter wiederum habe ich etwas heruntergeregelt, damit alle hellen Bereiche nicht zu sehr ausfressen, beziehungsweise überbelichtet wirken.

Unbearbeitetes Orignalbild Das fertig entwickelte Bild.

Und wenn man schon dabei ist ist, habe ich die BelichtungMehr Infos auch noch mit Verlaufsfiltern separat verändert, so dass der dunkle Vordergrund auch relativ dunkel bleibt, letztendlich ist somit aus einem unansehnlichen Bild doch noch ein richtig kleines Kunstwerk geworden. Wäre das Bild nur im JPEG Format fotografiert worden, so wäre es restlos verloren gewesen. Ich kann es nur immer wieder sagen, fotografiert unbedingt im RAWMehr Infos Format, selbst aus unansehnlichen Bildern können unter Umständen noch richtige Schätze entstehen.
Im nächsten Teil erkläre ich Euch dann, wie die Belichtungskorrektur mit Hilfe eines Verlaufsfilters selektiv auf das Bild angewendet werden kann, und für welche Art von Bildern der Verlaufsfilter überhaupt geeignet ist.





Artikel erschienen am 29.05.2017


Urheberrecht

Alle auf der Domain http://www.naturfotografie-digital.de und deren Unterverzeichnissen veröffentlichten Aufnahmen und Texte
unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Autors bzw. Fotografen
nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Die entsprechenden Bildautoren sind in der Grossbildansicht erwähnt, die Bildautoren sind jeweils auch die
Besitzer der Urheberrechte.

Ausnahmeregelung für Schüler : Schüler dürfen Texte und Bilder für Ihre Hausaufgaben dann verwenden, wenn
die Fotos und Texte nicht anderweitig veröffentlicht werden und die Bilder und Texte nicht ausserhalb der Klasse/des Kurses
anderen zugänglich gemacht werden. Insbesondere ist die Veröffentlichung der Bilder (oder Hausaufgaben mit
Bildern dieser Internetpräsenz) im Internet nicht gestattet.


Besucherzaehler
Statistik

Nutzungsbedingungen Haftungsausschluss / Datenschutz Impressum











CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict


For the English Version please click here : Digiscoping