Blässralle

Home Vögel Insekten Pflanzen Säugetiere Pilze Sonstiges Neue Bilder Bildsuche Leuchtkasten Interessantes über Technik Links Biografie Kontakt zu Naturfotografie-Digital.de Gästebuch Hauptmenue

Blässralle

(Fulica atra)
Hier klicken für mehr Infos über Blässralle
1 - 2 von 2 Bildern
Blässhuhn oder Blässralle - Blässhuhn

Blässhuhn

Blässhuhn oder Blässralle - Blässralle oder Blässhuhn

Blässralle oder Blässhuhn

Verwendetes Equipment
Weitere Informationen, sowie aktuelle Preise zu den für obige Bilder verwendeten Kameras und Objektiven erhalten Sie, wenn Sie auf die folgenden Links klicken. Bei einem Kauf (es muss sich nicht einmal um das verlinkte Produkt handeln) über einen dieser Links unterstützen Sie zudem unsere Seite und sorgen für ihr weiteres Bestehen. Danke.


Bild 1 :   Canon EOS 7D  Canon Extender EF 2x  Canon EF 400mm L IS USM
Bild 2 :   Canon EOS 40D  Canon Extender 1,4x  Canon EF 400mm L IS USM

Hat Dir die Seite gefallen ? Dann hinterlasse doch ein paar Worte im Gästebuch !
 
Steckbrief

Blässhuhn, Blässralle (Fulica atra)


Familie :
Rallen ( Rallidae )

Typische Merkmale :
Das BlässhuhnZur Bildergalerie erreicht eine Größe von 36 bis 43 cm. Es durchgängig schwarz gefärbt, hat einen sehr kurzen Schwanz. Auffälligstes Merkmal ist das leuchtendweisse Stirnschild und der weisse Schnabel.

Verhalten :
Außerhalb der Brutzeit ist das Bläßhuhn ein sehr geselliger VogelZur Bildergalerie.

Nahrung :
Die Blässralle ernährt sich von Wasserpflanzen, Würmern, SchneckenZur Bildergalerie, InsektenZur Bildergalerie.
Fortpflanzung :
Die Brutzeit des BlässhuhnZur Bildergalerie ertsreckt sich von April bis Juli. In dieser Zeit wird eine Brut großgezogen.
Das relativ große Nest besteht meist aus schwimmenden Pflanzenteilen und wird im flachen Wasser angelegt.
Das BlässhuhnZur Bildergalerie legt 4 bis 12 (meist 9) Eier, nach ca. 20 Tagen Brutdauer schlüpfen die Jungvögel, welche als Nestflüchter das Nest sofort verlassen.


Vorkommen :
Das Blsshuhn kommt an vielen größeren Gewässern vor, oft auch in menschlicher Nähe.
Sein Verbreitungsgebiet erstreckt sich fast ganz Europa. In Skandinavien ist es nur im äußersten Süden anzutreffen.

Bemerkungen :
Vom TeichhuhnZur Bildergalerie deutlich durch den weissen Schnabel und Stirnschild zu unterscheiden. DSas TeichhuhnZur Bildergalerie hat einen roten Schnabel und ist zudem deutlich kleiner.

Eine große Auswahl an Naturbildern finden Sie auch in der
Bildagentur FotoNatur.de.




Urheberrecht

Alle auf der Domain http://www.naturfotografie-digital.de und deren Unterverzeichnissen veröffentlichten Aufnahmen und Texte
unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Autors bzw. Fotografen
nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Die entsprechenden Bildautoren sind in der Grossbildansicht erwähnt, die Bildautoren sind jeweils auch die
Besitzer der Urheberrechte.

Ausnahmeregelung für Schüler : Schüler dürfen Texte und Bilder für Ihre Hausaufgaben dann verwenden, wenn
die Fotos und Texte nicht anderweitig veröffentlicht werden und die Bilder und Texte nicht ausserhalb der Klasse/des Kurses
anderen zugänglich gemacht werden. Insbesondere ist die Veröffentlichung der Bilder (oder Hausaufgaben mit
Bildern dieser Internetpräsenz) im Internet nicht gestattet.


Besucherzaehler
Statistik

Nutzungsbedingungen Haftungsausschluss / Datenschutz Impressum


Probleme mit Javascript oder PopUp-Fenstern ?

Falls Sie keine Möglichkeit haben, Pop Up Fenster zu betrachten, so können Sie hier alternativ die Zusatztexte (die normalerweiser in der Grossansicht der Bilder angezeigt werden würden) sowie die vom Fotografen gegegeben Schlüsselworte für die interne Suche zu den Bildern einsehen.
Interessierte finden hier noch zusätzlich Details zur verwendeten Ausrüstung bei den einzelnen Fotos.
Zusätzlich können Sie hier durch klick auf die Miniaturbilder die Bilder in Grossansicht öffnen, falls in Ihrem Browser JavaScript deaktiviert ist und sich nicht aktivieren lässt, wie es leider häufig an Schulen der Fall ist :

GR10/GRBR230211-0718
"Blässhuhn" :

Foto Blässralle

! Neben Muscheln wie hier auf dem Bild zu sehen, gehören auch Wasserpflanzen, Würmer, InsektenZur Bildergalerie und SchneckenZur Bildergalerie zur Nahrung der Blässralle. - Verschlagwortung des Bildes durch den Fotografen : Vogel Vögel Bird Birds Ralle Rallen Blässhuhn Blässralle Coot Coots Blässrallen Blässhühner Fulica atra mit Muschel Coot with Shellfish Blässrallen-Foto Bebilderte Beschreibung Fotos Blässralle Lexikon Blässrallen Fulica atra Blässrallenfotos
Fotograf : Gerd Rossen
Verwendete Digitalkamera : Canon EOS 7D + Canon Extender EF 2x II + Canon EF 400mm 2,8 L IS USM
Bild-Auflösung : 4098x2732 Pixel
GR10/GRBR270508-5010
"Blässralle oder Blässhuhn" :

Bild Blässralle

! Leider keine Informationen - Verschlagwortung des Bildes durch den Fotografen : Vogel Vögel Bird Birds Ralle Rallen Blässhuhn Blässralle Coot Coots Blässrallen Blässhühner Fulica atra Foto Blässralle Bild Blässralle Bilder Tierlexikon. voegel Blässrallebild Blässrallen-Fotos Steckbrief Blässralle-Photo Blässrallenfoto
Fotograf : Gerd Rossen
Verwendete Digitalkamera : Canon EOS 40D + Canon Extender EF 1,4x II + Canon EF 400mm 2,8 L IS USM
Bild-Auflösung : 2943x1962 Pixel
Meine Blässralle Fotos in der Bildagentur FotoNatur.de . Neben meinen Bildern finden Sie dort übrigens viele weitere Bilder anderer Fotografen.










CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict


For the English Version please click here : Coot