Säugetiere und Haustiere - Tierfotografie und Wildfotografie

Home Vögel Insekten Pflanzen Säugetiere Pilze Sonstiges Neue Bilder Bildsuche Leuchtkasten Interessantes über Technik Links Biografie Kontakt zu Naturfotografie-Digital.de Gästebuch Hauptmenue

Säugetiere und Haustiere
Irgendwo auf meiner Website habe ich, so glaube ich zumindest, geschrieben, dass die VogelfotografieMehr Infos die schwerste Disziplin der Naturfotografie ist. Dies gilt mit Sicherheit vielerorts, aber keinesfalls bei uns in Deutschland. Durch die jahrhundertelange Bejagung unserer heimischen SäugetiereZur Bildergalerie, sind diese unheimlich scheu geworden. So sind ReheZur Bildergalerie meist tagsüber in Wädern oder kleineren Gehölzen zu finden und kommen erst in der Dämmerung wieder zum Vorschein.

ReheReheZur Bildergalerie sind hierzulande recht scheu und meist versteckt. Die besten Möglichkeiten, ReheZur Bildergalerie zu fotografieren, hat man am frühen Morgen oder in der Abenddämmerung. Leider hat man hier auch mit sehr langen Verschlusszeiten zu kämpfen. Den AnsitzMehr Infos sollte man schon rechtzeitig betreten, nicht erst dann, wenn das Wild schon anwesend ist. Diesen Rehbock erwischte ich kurz nach Sonnenaufgang, bei den noch frostigen Temperaturen kam der Atem des Tieres sehr schön zur Geltung.

Man könnte fast schon sagen, dass ReheZur Bildergalerie bei uns mittlerweile nachtaktiv sind. Auch HasenZur Bildergalerie sind ausserhalb des Frühlings kaum noch zu entdecken. Durch die Jagd sind also viele heimische Wildtiere sehr scheu geworden und dadurch, dass Sie häufig erst in der Dämmerung zu finden sind, relativ schwer zu finden. Andere SäugetiereZur Bildergalerie wie zum Beispiel viele Nagetiere sind so so winzig, dass Sie nur schwer zu entdecken sind. Gute Fotos sind nur mit sehr genauer Vorbereitung zu erzielen. Nur selten sieht man gute, als wildlife einzustufende Aufnahmen von diesen Tiere. Andere Tiere wie Beispielsweise der Siebenschläfer oder die Haselmaus sind wiederum hauptsächlich nachtaktiv, genau wie Fledermäuse. Hier ist neben einer enormen Vorbereitunszeit auch spezielles EquipmentMehr Infos nötig, sieht man mal von einzelnen Zufallstreffern ab.

FeldhaseHasenZur Bildergalerie sind am besten im Frühjahr um die Osterzeit herum zu fotografieren. Hier sind sie bedingt durch ihre "Frühlingsgefühle" am wenigsten scheu, teilweise wird man als FotografZur Bildergalerie gar nicht von ihnen beachtet.

Generell kann man also sagen, das es hierzulande am schwierigsten ist, wildlebende SäugetiereZur Bildergalerie zu fotografieren, mal abgesehen von Unterwasseraufnahmen. Entweder sind die Tiere zu scheu, nachtaktiv oder halt sehr klein und versteckt lebend. Schauen Sie sich mal in entsprechenden Fotoforen um, BlumenMehr Infos, InsektenZur Bildergalerie finden Sie dort recht häufig, auch SingvögelZur Bildergalerie, zumindest angefütterte, sind noch vertreten. Säugetieraufnahmen hingegen sind sehr spärlich gesät, und wenn, dann meist Aufnahmen aus Zoos oder Gehegezonen von Naturparks.
Oder aber die Aufnahmen sind nicht hierzulande entstanden, sondern auf Fotosafaris in Afrika oder in sehr abgelegenen Teilen dieser Welt, wo Wildtiere oft weit weniger oder gar keine Scheu vor dem Menschen haben, da entweder das land recht dünn besiedelt ist, oder aber auch keine Jagd durch den Menschen auf die Tiere stattfindet.
Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Betrachten meiner noch recht wenigen Aufnahmen einheimischer SäugetiereZur Bildergalerie.

Gerd RossenMehr Infos





Artikel erschienen am


Urheberrecht

Alle auf der Domain http://www.naturfotografie-digital.de und deren Unterverzeichnissen veröffentlichten Aufnahmen und Texte
unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Autors bzw. Fotografen
nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Die entsprechenden Bildautoren sind in der Grossbildansicht erwähnt, die Bildautoren sind jeweils auch die
Besitzer der Urheberrechte.

Ausnahmeregelung für Schüler : Schüler dürfen Texte und Bilder für Ihre Hausaufgaben dann verwenden, wenn
die Fotos und Texte nicht anderweitig veröffentlicht werden und die Bilder und Texte nicht ausserhalb der Klasse/des Kurses
anderen zugänglich gemacht werden. Insbesondere ist die Veröffentlichung der Bilder (oder Hausaufgaben mit
Bildern dieser Internetpräsenz) im Internet nicht gestattet.


Besucherzaehler
Statistik

Nutzungsbedingungen Haftungsausschluss / Datenschutz Impressum











CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict


For the English Version please click here : Mammals