Digiscoping mit der Nikon Coolpix 990 Digitalkamera

Home Vögel Insekten Pflanzen Säugetiere Pilze Sonstiges Neue Bilder Bildsuche Leuchtkasten Interessantes über Technik Links Biografie Kontakt zu Naturfotografie-Digital.de Gästebuch Hauptmenue

Digiscoping mit der Nikon Coolpix 990
Die Nikon CoolpixMehr Infos 990 ist für die Fotografie durchs SpektivMehr Infos sehr gut geeignet. Die meisten meiner hier gezeigten Aufnahmen sind mit dieser Kamera entstanden.
Die schärfsten Aufnahmen mit den authentischten Farben sind fast alle mit dieser Kamera entstanden. Sie arbeitet selbst da noch zuverlässig, wo meine anderen Kameras schon längst versagt hätten. Der Autofocus arbeitet auch in schlechtem Licht noch recht zuverlässig.
Im Gegensatz zu den anderen Kameras, kann man hier im Menue fast alle Einstellungen (Schärfe,Kontrast etc...) im Automatik-Modus belassen, da die Automatik-Routinen gut und zuverlässig arbeiten.
Aber die Nikon CoolpixMehr Infos 990 hat auch einige Nachteile. Das Rauschverhalten der Kamera ist leider nicht sehr gut, insbesonders dann, wenn man mit dem ISO-WertMehr Infos auf ISO200 geht. Besonders in den Hintergründen der Bilder fällt dies dann ins Auge. Schärft man aber den Hintergrund nicht mit, so kann man das Rauschen bei ISO200 zumindest bei der Webpräsentation recht gut unterdrücken.
Der Autofokus der Nikon CoolpixMehr Infos 990 arbeitet in meinen Augen schneller als der der anderen CoolpixMehr Infos Modelle, zumindest in Verbindung mit einem Teleskop oder SpektivMehr Infos. Und auch die Treffgenauigkeit des AF ist enorm. Die besten Ergebnisse habe ich mit dem Makromodus durchs SpektivMehr Infos erzielt. Auch ein leichtes zurückzoomen der Kamera ist bei Spektivaufnahmen von Vorteil. Denn da hat das interne ObjektivMehr Infos der Kamera seine beste Abbildungsleistung.

Digiscoping Ausrüstung : Nikon Coolpix 990 + Swarovski 80HDAufgenommen mit Nikon CoolpixMehr Infos 990 und Swarovski-SpektivMehr Infos

Aber aufgepasst : Mit der Makro-Einstellung ist der Autofokus um einiges langsamer. Also nicht anwenden, wenn man einen unruhigen VogelZur Bildergalerie fotografieren möchte. Also in Situationen wo jede Sekunde zählt, sollte man den Autofokus auf "Normal" eingestellt lassen.
Und wie immer, so gilt auch bei dieser Kamera : Je näher das Motiv ist, desto exakter kann die Kamera fokussieren und desto schärfer und detailreicher wird das Ergebnis sein. Auch wenn man mit dieser Kamera und einem 20-60x SpektivMehr Infos jenseits von 4000mm fotografieren kann, so sollte man dies nur in Ausnahmefällen machen. Aber immerhin liefert die CoolpixMehr Infos 990 selbst bei solchen Brennweiten noch besser Aufnahmen als die anderen Coolpix-Modelle.
Die Coolpix 5000Mehr Infos würde da z.B. völlig ungeeignet sein, da sie fast nur gute Aufnahmen im Nahbereich liefert.

Originalauschnitt Coolpix 990Auch bei diesem Orignalauschnitt eines Coolpix990-Bildes kann man sehr schön die Detailgenauigkeit der Kamera erkennen. Leider sieht man auch ein wenig das Rauschen, welches aber mittels Bildbearbeitung leicht zu entfernen ist.

Ausser dem erhöhten Rauschen der CoolpixMehr Infos 990 bei hohen ISO-EinstellungenMehr Infos steht dem DigiscopingMehr Infos mit der 990 eigentlich nichts im Weg. Zudem ist sie mittlerweile schon recht günstig bei Ebay zu haben.
Oft habe ich mich gefragt, warum denn gerade das älteste der Svivel-Body CoolpixMehr Infos Modelle die besten Digiscoping-Ergebnisse liefert. Ich kann es mir nur mit dem ObjektivMehr Infos erklären. Die Nikon CoolpixMehr Infos 990 hat ein 3x ObjektivMehr Infos, während zum Beispiel die Coolpix 995Mehr Infos und die Coolpix 4500Mehr Infos ein 4x ObjektivMehr Infos integriert haben. Das 3x ObjektivMehr Infos scheint einfach qualitativ etwas besser zu sein, 4cx ist vielleicht schon zuviel, wenn noch ein SpektivMehr Infos vor die Kamera gebastelt werden soll.

Auschnitt aus einem Original 990 FotoDie Aufnahme zeigt einen Originalausschnitt aus einem Bild, welches mit der CoolpixMehr Infos 990 entstanden ist.

Das Eisvogelbild ist bei extrem schlechten Lichtverhältnissen aus einem Tarnzelt heraus entstanden. Dafür ist die Qualität, die die 990 da noch liefert in meinen Augen enorm. Ein wenig aufbereitet und es ist eine perfekte Aufnahme. In gutem Licht ist wirklich jedes Detail zu erkennen.




Also, alles in allem ist die Nikon CoolpixMehr Infos 990 der Sieger unter den Coolpix-Kameras, wenn es um DigiscopingMehr Infos geht. Und die günstigste dazu !



Wichtiger Hinweis :
Dieser Artikel stammt aus dem Jahre 2004, mittlerweile gibt es sehr viele neuere und ebenfalls sehr gut geeignete Kameras für das DigiscopingMehr Infos. Informieren Sie sich bitte zusätzlich in entsprechenden Foren über neuere Modelle bzw. auch andere Kameramarken. Auch die Fotografie mit digitaler Spiegelreflex durchs SpektivMehr Infos wird immer beliebter. Im Praxistest über das Spektiv Kowa TSN-884Mehr Infos berichte ich kurz darüber.





Artikel erschienen am 10.06.2004


Urheberrecht

Alle auf der Domain http://www.naturfotografie-digital.de und deren Unterverzeichnissen veröffentlichten Aufnahmen und Texte
unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Autors bzw. Fotografen
nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Die entsprechenden Bildautoren sind in der Grossbildansicht erwähnt, die Bildautoren sind jeweils auch die
Besitzer der Urheberrechte.

Ausnahmeregelung für Schüler : Schüler dürfen Texte und Bilder für Ihre Hausaufgaben dann verwenden, wenn
die Fotos und Texte nicht anderweitig veröffentlicht werden und die Bilder und Texte nicht ausserhalb der Klasse/des Kurses
anderen zugänglich gemacht werden. Insbesondere ist die Veröffentlichung der Bilder (oder Hausaufgaben mit
Bildern dieser Internetpräsenz) im Internet nicht gestattet.


Besucherzaehler
Statistik

Nutzungsbedingungen Haftungsausschluss / Datenschutz Impressum











CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict


For the English Version please click here : Digiscoping with Nikon Coolpix 990