Digiscoping mit der Nikon Coolpix 995 Digitalkamera

Home Vögel Insekten Pflanzen Säugetiere Pilze Sonstiges Neue Bilder Bildsuche Leuchtkasten Interessantes über Technik Links Biografie Kontakt zu Naturfotografie-Digital.de Gästebuch Hauptmenue

Digiscoping mit der Nikon Coolpix 995
Die Nikon CoolpixMehr Infos 995 war meine erste DigiscopingMehr Infos Kamera als ich mich im April 2002 mit dieser Art der Fotografie befasste. Und ich war durchaus zufrieden mit der Bildqualität, welche diese Kamera lieferte und auch heute noch liefert.
Die Schärfe der Fotos, wo der Fokus sass, war enorm. Die CoolpixMehr Infos 995 brachte viele feinste Details, die Farben allerdings waren nicht ganz nach meinem Geschmack, aber wie bei den anderen Coolpix-Kameras gibt es dafür ja manuelle Einstellmöglichkeiten.
Wie auch bei der Coolpix 4500Mehr Infos und der Coolpix 5000Mehr Infos stellt die Coolpix 990Mehr Infos die Kontraste im Automatikmodus wesentlich zu hart dar. Ausgefressene Lichter und abgesoffene schwarze Bildpartien waren recht häufigt, wenn auch nicht ganz so etxrem wie bei der 5000Mehr Infos oder der 4500Mehr Infos.
Das Rauschverhalten war (für diese Generation der DigitalkamerasMehr Infos) akzeptabel. ISO200 Aufnahmen konnte man durchaus noch gebrauchen. ISO400 ist allerdings für die Fotografie quai nicht mehr brauchbar gewesen. Das Rauschen war auch in späterer Bildbearbeitung kaum mehr wegzubekommen, von dem Detailverlust durch das Rauschen ganz zu schweigen.
Ein anderes Problem sind die chromatischen Abberation und das Color-Fringing der Kamera. Dies scheint im Verhältnis zur älteren Coolpix 990Mehr Infos stärker geworden zu sein. Besonders auffällig war dies bei den Digiscoping-AufnahmenMehr Infos. Benutzt man die Kamera für sich alleine, hielten sich diese Bildfehler in Grenzen.
Die chromatischen Fehler sind aber problemlos mit fast allen Bildbearbeitungsprommen entfernbar, so dass dies eigentlich kein Grund dafür sein sollte, diese Kamera nicht fürs DigiscopingMehr Infos zu verwenden.
Der Autofokus der Kamera scheint das eigentliche Problem zu sein. Oftmals lag er leicht daneben, was zu sehr viel Ausschuss auf meinen Fotoexkursionen führte. Der Autofokus der älteren Nikon Coolpix 990Mehr Infos hatte da wentlich bessere Arbeit geleistet.

Digiscoping camera : Nikon Coolpix 995Digiscoped mit Nikon CoolpixMehr Infos 995 und Swarovski 80HDMehr Infos SpektivMehr Infos

Besonders in schlechten Lichtverhältnissen klackerte der Autofukus unheimlich lange hin und her, um dann letztendlich doch keinen Fixpunkt zu finden auf den er scharfstellte. Auffällig war auch, wie gut die Bilder auf dem LCD erschienen, und wie ernüchternd das Ergebnis dann oft zuhause am Monitor war.
Dennoch : Die CoolpixMehr Infos 995 hatte mir auch viele scharfe Ergebnisse geliefert, wenn das Licht stimmte, und auch der Fokus mal exakt sass. Dann waren die Ergebnisse denen der Coolpix 990Mehr Infos deutlich überlegen. Nur war dies zu selten der Fall.

Ausschnitt aus einem Nikon Coolpix 995 File. Digiscoped mit Swarovski 80HDEin Originalauschnitt aus einem 995+Swarovski Foto. Hier stimmt die Schärfe und auch viele Details sind im Bild wiederzufinden
Diese Aufnahme wurde mit ISO200 gemacht, bei einem ich finde noch brauchbarem Rauschergebnis.

Alles in allem kann man die Nikon CoolpixMehr Infos 995 aber dennoch als eine gute Digiscoping-Kamera bezeichnen. Wenn der Fokus nur ein bisschen öfter exakt treffen würde, würde ich Sie sogar als die DigiscopingMehr Infos Kamera schlechthin bezeichnen. Aber versagt der Fokus dafür zu oft.
Erwähnen möchte ich hier auch noch die überragenden Makroeigenschaften der Kamera. Also wer neben dem DigiscopingMehr Infos auch noch MakrofotografieMehr Infos betreiben möchte, dem kann ich diese Kamera ruhigen Gewissens empfehlen. Zudem gibt es die Kamera gebraucht ja fast schon für einen Appel und n Ei.

Wichtiger Hinweis :
Dieser Artikel stammt aus dem Jahre 2004, mittlerweile gibt es sehr viele neuere und ebenfalls sehr gut geeignete Kameras für das DigiscopingMehr Infos. Informieren Sie sich bitte zusätzlich in entsprechenden Foren über neuere Modelle bzw. auch andere Kameramarken. Auch die Fotografie mit digitaler Spiegelreflex durchs SpektivMehr Infos wird immer beliebter. Im Praxistest über das Spektiv Kowa TSN-884Mehr Infos berichte ich kurz darüber.





Artikel erschienen am 12.06.2004


Urheberrecht

Alle auf der Domain http://www.naturfotografie-digital.de und deren Unterverzeichnissen veröffentlichten Aufnahmen und Texte
unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Autors bzw. Fotografen
nicht anderweitig verwendet oder veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos zur Anzeige gebracht.
Die entsprechenden Bildautoren sind in der Grossbildansicht erwähnt, die Bildautoren sind jeweils auch die
Besitzer der Urheberrechte.

Ausnahmeregelung für Schüler : Schüler dürfen Texte und Bilder für Ihre Hausaufgaben dann verwenden, wenn
die Fotos und Texte nicht anderweitig veröffentlicht werden und die Bilder und Texte nicht ausserhalb der Klasse/des Kurses
anderen zugänglich gemacht werden. Insbesondere ist die Veröffentlichung der Bilder (oder Hausaufgaben mit
Bildern dieser Internetpräsenz) im Internet nicht gestattet.


Besucherzaehler
Statistik

Nutzungsbedingungen Haftungsausschluss / Datenschutz Impressum











CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Strict


For the English Version please click here : Digiscoping with Nikon Coolpix 995